Annie’s Blondies

© Uta Rauser, 2914

14001_20140221_0655

14001_20140221_0610

14001_20140221_0738

14001_20140221_0700

14001_20140224_0846

14001_20140221_0730

alle Bilder © Uta Rauser, 2014

Diese kleinen Kuchen aus „Annie’s Bakery“ sind mächtig und süß, sie haben genau das Quäntchen Salz, das süße Sachen lecker macht. Ja, Süßigkeiten machen, das können die Engländer, dachte ich. Und biss auf eine dieser kleinen Sauerkirschen mitten im Gebäck – weg war die ganze Schwere. Genussrauschorgie mit Suchtgarantie! Ich finde, die Blondies sind das kreativste Rezept in Annies Backmischungsserie – bisher. Es gibt sie bald bei Dawanda.

Dieser Beitrag wurde unter Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s